Human-Centered AI

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen können unser Leben und Arbeiten bereichern. Wir gestalten KI-Systeme, die vertrauenswürdig und nachvollziehbar sind und mit denen Menschen gerne interagieren und effizient zusammenarbeiten.

 

KI in der Arbeitswelt

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen steigern die Effizienz der Wertschöpfung und eröffnen neue Service-Angebote. Dadurch verändert sich die Arbeitswelt. Unsere menschzentrierte Arbeitsgestaltung betont die Potenziale der KI, attraktive Arbeitsbedingungen zu schaffen, den arbeitenden Menschen zu befähigen, und ihm Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Mitgestaltung zu eröffnen.

 

Künstliche Intelligenz in der Kundeninteraktion

Bei der Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion im Kundenkontakt sind die Erwartungen an zeitgemäße Serviceleistungen von Unternehmen sehr hoch: Die Kommunikation mit der Kundschaft muss individuell personalisiert und zu jeder Zeit und über jeden von den Nutzenden präferierten Kanal verfügbar sein. Da Nutzende den Kundenservice ihrer Dienstleister mit digitalen Playern wie Amazon vergleichen, sind Anpassungen der klassischen Strukturen und Prozesse unerlässlich. Sowohl KI Anwendungen in Gestalt von Chatbots und Sprachassistenten als auch unsichtbare im Backend laufende Supportsysteme können helfen, Kundenanfragen zu beantworten oder komplexe Fälle an einen geeigneten Servicemitarbeiter weiterzuleiten.

 

Smarte Personalisierung

Jeder Mensch ist anders, wieso also sollten Produkte und Services für alle gleich funktionieren? Wir sind davon überzeugt, dass eine optimale User Experience für jede einzelne Nutzerin und jeden einzelnen Nutzer erreicht wird, wenn die Gestaltung auf ihre individuellen Bedürfnisse, Anforderungen, Fähigkeiten und Erwartungen abgestimmt ist. Durch diese intelligente Personalisierung erhalten interaktive Systeme die Fähigkeit, sich flexibel und individuell auf den einzelnen Menschen einzustellen.

 

Feinfühlige Technik

Intelligente Technik kann sich an verschiedene Situationen anpassen und bedarfsgerecht reagieren. Wir kombinieren Erkennungstechnologien und mobile Neurosensoren mit fortgeschrittenen maschinellen Lernverfahren, um kognitive und emotionale Zustände zu erkennen. So kann die Technik den Menschen besser verstehen und optimal unterstützen.

 

Automatisiertes Fahren und KI

Die zunehmende Automation von Fahrzeugen wirkt sich auf die Rolle und Erwartungen des Fahrers und der anderen Verkehrsteilnehmer aus. Ansätze für menschzentriertes Systemverhalten befassen sich mit der Frage, wie sich autonome Fahrzeuge verhalten müssen, um eine reibungslose Interaktion zwischen dem Hauptverkehrsteilnehmer Mensch und dem Fahrzeug sicherzustellen.