Human Machine Interfaces für die Industrie

Mit steigender Leistungsfähigkeit von Maschinen und Anlagen nimmt auch die Komplexität der Maschinensteuerungen zu. Die Analyse und Spezifikation der Nutzeranforderungen und Rahmenbedingungen sind für uns die Grundlage der Konzeption und Gestaltung von optimalen Human Machine Interfaces (HMI).

mehr Info

Einfallstor Mitarbeiter

Immer häufiger geraten Unternehmen ins Visier von Betrügern, die diese unter Verwendung falscher Identitäten regelrecht kapern. Wir bieten daher für Führungskräfte und Personalverantwortliche an vier Terminen ein »Social Engineering Prevention Bootcamp« an.

mehr Info

Zukünftige Fahrzeugkonzepte

Automatisiertes Fahren eröffnet neue Möglichkeiten für die Innenraum- und Außengestaltung des Fahrzeugs. Mit Hilfe immersiver Visualisierungen in Virtual Reality erforschen wir die Wirkung auf den Nutzer.

mehr Info

Künstliche Intelligenz in der Kundeninteraktion

Bei der Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion im Kundenkontakt sind die Erwartungen an zeitgemäße Serviceleistungen von Unternehmen sehr hoch: Die Kommunikation mit der Kundschaft muss individuell personalisiert und zu jeder Zeit und über jeden von den Nutzenden präferierten Kanal verfügbar sein.

mehr Info

Mensch-Roboter-Interaktion

Wir entwickeln Gestaltungslösungen für die soziale Mensch-Roboter-Interaktion. Dabei steht insbesondere die Frage im Fokus, welches soziale Verhalten ein Roboter im Umgang mit älteren Menschen zeigen sollte, um diese optimale im Alltag zu unterstützen und gleichzeitig sympathisch zu wirken.

mehr Info

Blockchain und Distributed Ledger Technologien

Auch nach dem Abflauen des Hypes um Bitcoin und andere Kryptowährungen bestehen die Potenziale der Blockchain weiterhin fort. Wir untersuchen, wie sich die Technologie in der praktischen Anwendung schlägt, wo ihre Grenzen liegen und an welchen Stellen sich perspektivisch Entwicklungspotenziale ergeben.

mehr Info

News

Digital Dialog / 21.7.2020

Wo bleibt meine Bestellung?

Wie E-Commerce-Akteure positive Kundenerlebnisse schaffen können

Infopapier / 8.7.2020

SSI Use Cases

Was steckt hinter dem Begriff SSI, wo liegen Anwendungsfälle und was ist noch zu tun, um die Vision von Self Sovereign Identities zu verwirklichen?

Veranstaltungen / 30.6.2020

IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit und Datenschutz mit Best Practices zum Umgang mit der EU-DSGVO und zu Technologien wie Blockchain für ein dezentrales Identitätsmanagement.

Paper / 29.5.2020

Ökoysteme für Daten und Künstliche Intelligenz

Datenökosysteme als Chance für geteilte Ressourcen bzgl. Daten, leistungsstarke Infrastrukturen oder KI-Dienstleistungen.

Blog-Beiträge

22.6.2020

Was bringen Datenökosysteme wie GAIA-X für den Mittelstand?

In biologischen Ökosystemen wie Wäldern findet sich eine Vielzahl symbiotischer Beziehungen. Pflanzen, Tiere, Pilze fördern und ergänzen sich gegenseitig zu aller Nutzen. Analog dazu können auch in digitalisierten Wirtschaftsräumen komplexe Wertschöpfungsstrukturen entstehen, in denen die einzelnen Akteure gegenseitig voneinander profitieren. [...]
Read more

25.5.2020

Mehr Robos für Rentner: Warum ein Kompagnon-Roboter der perfekte Mitbewohner in Coronazeiten ist

First-Science-KIT: Blogreihe zum Corona Krisenmanagement Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege [...]
Read more

19.5.2020

Testen trotz Corona: Eine Anleitung für Remote Usability Tests

First-Science-KIT: Blogreihe zum Corona Krisenmanagement Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege [...]
Read more

11.5.2020

»Hallo, hört man mich schon?« und andere Technik-Erfahrungen aus der spontanen Remote-Zusammenarbeit

First-Science-KIT: Blogreihe zum Corona Krisenmanagement Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege [...]
Read more

Aktuelles

7.7.2020

Drei IAO-Projekte im Schaufenster »Sichere Digitale Identitäten«

SHIELD, EMIL und ONCE heißen drei Gewinnerprojekte aus dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierten Innovationswettbewerb »Schaufenster Sichere Digitale Identitäten«. In diesen Projekten arbeitet das Fraunhofer IAO mit Partnern aus Industrie, Wissenschaft und Verwaltungen an Ökosystemen für die sichere und interoperable Nutzung von digitalen Identitäten.
Read more

3.2.2020

Mehr IT-Sicherheit für den Mittelstand

Wie gelingt es kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sich vor Cyberangriffen ausreichend zu schützen? Konkrete Unterstützungsangebote mit Praxisbezug und individueller Beratung könnten ein möglicher Lösungsansatz sein. Mit der Gründung der »Transferstelle für IT-Sicherheit« möchte das Fraunhofer IAO gemeinsam mit Partnern den Mittelstand praktische Hilfestellung zur Umsetzung von Schutzmaßnahmen bieten.
Read more

10.1.2020

RELAI: Trainingsszenarien für automatisiertes Fahren

Wie kann man prüfen, ob die Fahrzeugautomation so fährt, wie sie soll? Am Fraunhofer IAO sowie dem kooperierenden Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart entwickelt ein Forschungsteam unterschiedliche Trainings- und Prüfszenarien für eine erwartungskonforme Fahrzeugautomation.
Read more

16.12.2019

Automatisiertes Fahren – und der Mensch führt doch!

Im Forschungsprojekt Vorreiter haben das Fraunhofer IAO und das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft Bedienkonzepte für verschiedene Stufen des Automatisierten Fahrens entwickelt, die dem Menschen die Kommunikation eigener Wünsche an das Fahrzeug erlauben, Komfort und Sicherheit steigern und gleichzeitig alle Vorteile der Automatisierung beibehalten.
Read more

Schwerpunkte

© Fotolia

Identity Management

Vertrauenswürdige Identitäten sind wesentliche Grundlage für viele digitale Prozesse. Wir unterstützen Sie bei wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Fragestellungen des organisationsinternen und organisationsübergreifenden Identiätsmanagements und der Informationssicherheit.

Vehicle Experience

Die wichtigsten Innovationen im Automobil wirken sich heute direkt auf das Fahrerlebnis und die Mensch-Maschine Interaktion aus. Für diese Innovationen bieten wir Demonstrations- und Testumgebungen und führen Probandenstudien nach wissenschaftlichen Standards mit innovativen Methoden durch.

Interaction Design

Die Interaktion mit Technik soll intuitiv sein und Spaß machen. Dabei geht es um die Wahl der richtigen Technologien und um die Gestaltung von allem was der Nutzer sieht, hört und fühlt. Attraktive und ergonomische User Interfaces sind uns wichtig. Die visuelle Gestaltung kommuniziert wichtige Eigenschaften und Zusammenhänge.

Human-Centered AI

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen können unser Leben und Arbeiten bereichern. Wir gestalten KI-Systeme, die vertrauenswürdig und nachvollziehbar sind und mit denen Menschen gerne interagieren und effizient zusammenarbeiten.

User Experience

Wir entwickeln neue Methoden und Ansätze zur gezielten Schaffung und Messung von positiven Nutzungserlebnissen (User Experience) bei der Interaktion mit technischen Produkten.