UXellence Toolbox

Lassen Sie Ungewissheiten wie „Setze ich auf die richtige Technologie?“ oder „Welche Interaktionskonzepte, Features oder Design begeistern meine Kunden?“ sowie den unnötigen Verbrauch von Ressourcen bis zum Markterfolgt, hinter sich.

Die Toolbox vereint unser umfangreiches Wissen aus jahrelanger Forschung in einem praxistauglichen Werkzeugkoffer, der aus drei Elementen besteht und drei Fragestellungen beantwortet:

  • Wie kann ich meinem Produkt zum WOW-Faktor verhelfen?
  • Wie kann ich effizient Feedback der Nutzer*innen einholen, offene Fragestellungen klären und Inspiration für neue Produkte oder Services erhalten?
  • Wie kann ich Nutzer*innen strukturiert in meinen spezifischen Produktentwicklungsprozess integrieren?

Während unserer Zusammenarbeit erhalten Sie Einblick in unser umfangreiches Wissen, die Hintergründe und den Erfahrungsschatz, auf dem wir die UXellence Toolbox aufgebaut haben. Dabei vertiefen wir gemeinsam die Punkte, die für Ihr spezifisches Produkt besonders relevant sind. Somit erhalten Sie Ihr persönliches Werkzeugpaket, mit dem Sie auch in Zukunft Produkte mit WOW-Effekt gestalten können.

Mit ihrer Erfahrung und unserem Know-How können wir gemeinsam attraktive Produkte und Services gestalten, die optimal bedienbar, emotional ansprechend und wirtschaftlich erfolgreich sind, indem wir

  • systematisch Nutzerverhalten analysieren,
  • Verbesserungspotenziale bereits während der Entwicklung identifizieren,
  • nutzergetriebene Innovationen entwickeln und
  • technische Neuerungen mit Nutzerbedürfnissen und Marktanforderungen in Einklang bringen.

Sie wollen Ihrem Produkt zum WOW-Effekt verhelfen? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon und gemeinsam entwickeln wir eine Strategie für Ihren Produkterfolg.

Leistungen und Projekte#

SmartReady

Gemeinsam mit EWE haben wir Vermieter*innen und Mieter*innen in Co-Creation Workshops gefragt welche Anforderungen sie an eine grundlegende Smart Home Infrastruktur haben.

Produkte und Services für die Küche der Zukunft

Arcelik war auf der Suche nach neuen Produkt- und Servicekonzepten für ihr Portfolio. Um ihre Kunden nachhaltig zu begeistern, wurden diese auf Grundlage von tatsächlichen Bedürfnissen von Nutzerinnen und Nutzern entwickelt.

 

Erkundung einer Produktidee

Exploration von Produktideen und Nutzerschnittstellen in frühen Projektphasen für die Robert Bosch GmbH

Produkt- und Servicekonzepte für Familien und Wohngemeinschaften